Aktuelles aus dem Verein

Drei Schleifen für den ORV mit einem Start-Ziel-Sieg für Carina Wacks

16vwValluhn 0008 300wValluhn/Eutin. Bei der diesjährigen 2-Sterne Vielseitigkeitsprüfung der Kl. A, am 22. und 23. Mai in Mecklenburg-Vorpommern, konnten sich die Reiter aus Schleswig-Holstein gegen die starke Konkurrenz behaupten. Am Ende gingen die Siege in zwei der drei Prüfungen an Reiter aus Schleswig-Holstein. Drei vordere Platzierungen gingen dabei an Reiter des ORV Malente-Eutin e.V..

Carina Wacks (ORV) legte mit Ihrem Pferd „Cuneo“ in der Dressurprüfung, bewertet mit einer Strafpunktzahl von 34,5 Punkten (WN 7,7) einen souveränen Start hin und rangierte gleich auf Platz eins. Dieser Platz war ihr auch mit den beiden nachfolgenden Teilprüfungen Springen und Gelände nicht mehr zu nehmen. In beiden Wertungen blieb Sie fehlerfrei und sicherte sich damit den Sieg in dieser Abteilung.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Startbereitschaft und Zeiteinteilung

Die Startbereitschaft ist am Freitag, 27.05 von 18:00 – 19:00 unter

  • 0173 2319245 oder
  • 04523 6282 zu melden.

Am Samstag, 28.05. kann die Startbereitschaft am Turnierplatz von 11:30 - 12:45 Uhr gemeldet werden.

Zeiteinteilung:

  • Die Gruppe 3 u. 4 ( geführte Kinder ) startet um 13:00 Uhr
  • Die Gruppe 1 u. 2 startet gegen 14:30 Uhr.

Parkplätze für Pkw mit Anhänger sind nur auf dem Hof von  Fa. Holst gegeben.

Für Essen und Trinken ist ab 11:00 Uhr gesorgt.

Verschönerungsverein Nüchel e.V.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

ORV Amazone in der Vielseitigkeitsprfg. Kl. A** nicht zu schlagen

Valluhn. Bei der diesjährigen 2-Sterne Vielseitigkeitsprüfung der Kl. A am 22. Mai konnte sich Carina Wacks gegen die angereiste Konkurrenz klar behaupten. Nach einer souveränen Dressurprüfung, bewertet mit einer Strafpunktzahl von 34,5 Punkten (WN 7,7) war ihr der erste Platz nicht mehr zu nehmen. Im nachfolgenden Springen rangierte sie zwar auf Rang 17, da jedoch keine Strafpunkte durch Hindernis oder Zeitfehler hinzu kamen, blieb es beim ersten Platz in der vorläufigen Rangierung.

Dieser Trend setzte sich auch in der abschließenden Geländeprüfung fort, die Carina Wacks mit „Cuneo“ ohne Strafpunkte in der vorgegeben Zeit beendete. Mit den 34,5 Punkte aus der Dressur und damit fast 8 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte Sarah Frank mit „Bachus“ sicherte sich Carina den Sieg in dieser Prüfung.

Am heutigen Sonntag startet mit Chiara-Sophie Graage mit „Schierensees Sugar Babe“ eine weitere ORV Amazone in der  2-Sterne Vielseitigkeitsprüfung der Kl. A. Nach den Teilprüfungen Dressur und Springen, belegt sie derzeit den Rang fünf.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

1/1 Dressurpferdeprfg. Kl.A; Teiln. Rlp bis 50
11. Katharina Thomsen (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 46 Bailando a chico fino 6.30
15. Svenja Hansen (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 135 Canjo 6.10
20. Joke Deurloo (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 499 Finnley 11 5.80
1/2 Dressurpferdeprfg. Kl.A; Teiln. Rlp ab 51
10. Chiara Sophie Graage (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 284 Cleo P 6.60
2 Dressurpferdeprfg. Kl.L
12. Svenja Hansen (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 243 Charly Brown 311 5.90

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

1 Springpferdeprfg. Kl. A*
2. P Nicola Winkler (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 167 Diadonna 2 8.30
11. Nicola Winkler (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 132 Con Chi Chi 7.50
2/1 Springpferdeprfg. Kl. L
14. Nicola Winkler (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 257 Singuletto 7.40
22. Nicola Winkler (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 132 Con Chi Chi 6.70
3 Springpferdeprfg. Kl. M*
20. Nicola Winkler (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 257 Singuletto 6.80

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

1/1 Pony-Führzügelkl. WB
2. Chiara Mecklenburg (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 5 Bijou 7.20
3. Felix Hardorp (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 11 Conaway W 6.90
1/2 Pony-Führzügelkl. WB
2. Louna Facklam (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 41 Kenzo 7.00
2 Reiter-WB Schritt-Trab
1. Louna Facklam (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 42 Pialotta 6.90
2. Chiara Mecklenburg (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 3 Arvalon Tiffany 6.70
5. Tito Prinz von Hessen () 43 Sabrina 6.00

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

3/1 Dressurreiterprüfung Kl.L; Teiln. Rlp. bis 23
14. Natalie Lausen (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 9 Amanda 269 6.10
4/1 Dressurprfg. Kl.L* - Tr.; Teiln. Rlp. bis 70
15. Julia Oehrlein (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 419 George Washington 5.70
5 Dressurprfg. Kl.L* - Kandare -
18. Julia Oehrlein (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 419 George Washington 5.20
6/1 Springpferdeprüfung Kl.A*; Teilung nach Leistung
23. Sabrina Heldt (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 851 Flaneur's Edition 6.50
35. Michalina Krawatzki (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 331 Deja vue 54 5.00

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

1 Dressurreiterprüfung Kl.A
2. P Lukas Sundermeyer (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 812 Donna Dini 8.30
6. P Carolin-Sophie Lübker (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 620 Santiago 240 6.90
9. P Emma Lee Kunz (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 180 Chiara 259 6.50
2/1 Dressurreiterprüfung Kl.L; Teiln. JUN/JR
4. P Anne von Starck (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 601 Romint 3 6.60
5. P Chiara Sophie Graage (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 629 Schierensees Sugar Babe 6.50
3/1 Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp. bis 11
4. P Julia Raisgies (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 603 Rosenbeek's Ginni 7.10
9. Julia Raisgies (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 726 Winnie 295 6.50

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Fielmann stiftet Ostholsteinischen Reitverein Malente-Eutin 40 Bäume

Fielmann 2016 300wEutin. Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet dem Ostholsteinischen Reitverein (ORV) Malente-Eutin 40 verschiedene Laub- und Obstbäume für den Turnierplatz an der B 76.
Am Montag, 18. April setzen Horst Richtarsky, 1. Vorsitzender des Vereins und Rolf Röhling, Vorsitzender des Kreissportverbands Ostholstein, gemeinsam mit Claudia Freutel, Fielmann-Niederlassungsleiterin in Eutin, zum Spatenstich an. Freutel sagt: „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude haben werden.“

Im Dezember des vergangenen Jahres schlossen der ORV und die Stadt Eutin einen neuen Pachtvertrag für den Turnier- und Trainingsplatz ab. Im Zuge der damit verbundenen Vereinbarung, den vorgegebenen Grünflächenordnungsplan umzusetzen, musste der Verein 40 Bäume pflanzen. Notwendig wurde diese Anpassung der erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen aufgrund der Erweiterung des Reitbetriebs. Die Standorte wurden so gewählt, dass ein optisch mit Bäumen eingefasster Dressurabreiteplatz entsteht.

Wie in Eutin engagiert sich Fielmann bereits seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als eine Million Augenoptikermeisterin Claudia Freutel: „Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz eine Investition in die Zukunft.“

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Die ersten vorläufigenStarterlisten für den morgigen Samstag sind im Ergebnissystem online:

08:00     3     1     Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp. bis 11
08:00     3     2     Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp. ab 12
08:00     8     0     Stilspringprüfung Kl.A*

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Hohe Nennzahlen zum Auftaktturnier an der B76 im April

Eutin. Maximale Auslastung beim kommenden Auftaktturnier des ORV Malente-Eutin e.V. vom 23.-24. April auf dem Turnierplatz an der B76. Deutlich mehr als 600 Reiter haben sich für das Turnier in die insgesamt 28 Prüfungen eintragen lassen.

„Wir haben das Turnier mit 1100 Starts geplant, und liegen nun bereits bei knapp über 1400, dass ist ein Viertel mehr als geplant. Es wird nicht leicht zu bewältigen sein, aber wir schaffen das.“, so fasste der erste Vorsitzende Horst Richtarsky das Nennergebnis zusammen. „Wir müssen ein drittes Viereck am Sonntag für die Dressuren aktivieren und sogar schon um 07.30 Uhr mit allen vier Plätzen am Sonntag beginnen, damit wir noch im hellen fertig werden“, führte Horst Richtarsky weiter aus.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Joomla SEF URLs by Artio
   
© VMM-IS (based on ALLROUNDER)