Der ORV Malente-Eutin e.V. möchte seine Mitglieder bei der Teilnahme von Lehrgängen unterstützen. Hierzu hat der Vorstand zwei getrennte Förderangebote erarbeitet.

Förderung von vereinsinternen Lehrgängen

Vereinsinterne Lehrgänge sind alle Lehrgänge, die unter der organisatorischen Leitung des Vereins ausgerichtet werden. Diese Lehrgänge werden für Stamm-Mitglieder des ORV Malente-Eutin e.V. immer bezuschusst.

Die Bezuschussung findet hierbei automatisch statt und liegt bei bis zu 10,00 EUR je Lehrgangstag. Die Teilnehmer an diesen Lehrgängen müssen für den Erhalt des nicht selbstständig tätig werden, da dieser bereits im Lehrgangsentgelt eingerechnet wurden.

Der Zuschuss zu vereinsinternen Lehrgängen ist nicht gedeckelt, so dass alle Lehrgänge, die unter der Leitung des Vereins ausgerichtet werden, bezuschusst werden.

Förderung von vereinsexternen Lehrgängen

Die Teilnahme an vereinsexternen Lehrgängen wird ab 2016 unter bestimmten Rahnenbedingungen gefördert. Der Vorstand stellt hierzu ein begrenztes Budget zur Verfügung das für ein Jahr gilt.

Die Rahmenbedingungen sind:

  • Der Lehrgang muss für jeden Reiter offen sein. Lehrgänge mit geschlossenem Teilnehmerkreis oder an denen nur auf persönliche Einladung hin teilgenommen werden kann, werden nicht unterstützt.
  • Der Zuschuss ist nur für Stamm-Mitglieder des ORV Malente-Eutin e.V. möglich.
  • Es werden maximal 2 Lehrgänge pro Jahr und Stamm-Mitglied bezuschusst.

Die Höhe des Zuschusses ist hierbei auf 5,00 EUR pro Lehrgangstag begrenzt. Zum Erhalt des Zuschusses ist es erforderlich, dass der Lehrgangsteilnehmer vor Beginn des Lehrgangs diese Teilnahme beim Vertreter der Turnierreiter anmeldet. Dies ist erforderlich damit der Verein in der Lage ist zu prüfen, ob ausreichend Kapital im Fördertopf vorhanden ist, und ob der Lehrgang auch die genannten Voraussetzungen erfüllt.

Nach Teilnahme am Lehrgang ist binnen 2 Wochen eine Quittung über den gezahlten Lehrgangsbeitrag beim Vertreter der Turnierreiter einzureichen. Auf Basis dieser Meldung erfolgt über den Kassenwart die Auszahlung des Zuschusses auf das Konto des Vereins-Mitgliedes, von dem auch die Beiträge eingezogen werden. Eine Bar-Auszahlung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Joomla SEF URLs by Artio
   
© VMM-IS (based on ALLROUNDER)