Drucken
Hauptkategorie: Aktuelles aus dem Verein

Sechs Jugendliche legten die Prüfungen zum RA10 und RA9 ab.

201904 Lehrgang Daumann 300wSibbersdorf/Prasdorf. In der zweiten Osterferienwoche fand in Prasdorf, unter der Leitung von Nele Daumann, sowie der Unterstützung von Christina und dem ORV Malente-Eutin e.V., ein Reitabzeichenlehrgang für den Nachwuchs statt.
Die Teilnehmer, allesamt zwischen sieben und 13 Jahren alt, lernten während des Lehrgangs viele theoretische Grundlagen im Umgang mit ihrem Pony. Doch auch die praktische reiterliche Ausbildung kam nicht zu kurz. Geritten wurde auf den Schulponys des Pony- und Ferienhofs.

Am Tag der Prüfung waren die Mädchen ganz aufgeregt. Die Stiefel glänzten, die Ponys wurden geschrubbt und wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben eingeflochten; so ein Schulpony geht normalerweise eher weniger in Prüfungen an den Start.
Abgenommen wurden die Reitabzeichen RA10 und RA9. Beides sind die ersten Motivationsabzeichen, die abgelegt werden können. In den Prüfungen mussten die Jugendlichen ihr Wissen zum Putzen, Satteln, Trensen, Führen und Reiten sowie über ethische Grundsätze, die sie während des Lehrgangs erlernt hatten gegenüber den Richtern beweisen. Zudem mussten sie die Anatomie der Ponys beschreiben können und Fragen zur Fütterung und Pferdeverhalten beantworten.
Alle Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und strahlten bei der Urkundenverleihung mit der Sonne um die Wette.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Joomla SEF URLs by Artio