Website News

Liebe Mitglieder und Sportler,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und die Jahreshauptversammlung unseres Vereins wirft bereits ihre Schatten voraus.
Auch in diesem Jahr möchten wir vom Vorstand wieder ein Jahresberichtsheft für unsere Mitglieder und Sponsoren erstellen, um von den Aktivitäten und Ereignissen des Jahres zu berichten.

Hierfür wird wieder Eure Mithilfe benötigt.
Wir möchten gerne auch in diesem Jahr wieder den ein oder anderen Saison-Bericht aus der Sicht eines Vereinsmitgliedes abdrucken. Berichtet uns, wie eure Saison gelaufen ist. Welche Höhepunkte gab es? Gab es besondere Turniere oder Nominierungen/Erfolge, oder anderes Bemerkenswertes über das Ihr berichten wollt?
Egal was, jeder Bericht ist wertvoll!

Wir bitten hierzu um Übersendung der Artikel (per E-Mail bevorzugt), nach Möglichkeit bis zum 20.Dezember 2019 an:
Florian Auer - Am Bakersberg 19, 24211 Falkendorf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Liebe Stallbesitzer im ORV,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und die Jahreshauptversammlung unseres Vereins wirft bereits ihre Schatten voraus.
Auch in diesem Jahr möchten wir vom Vorstand wieder ein Jahresberichtsheft für unsere Mitglieder erstellen, um von den Aktivitäten und Ereignissen des Jahres zu berichten.

Hierfür wird wieder Eure Mithilfe benötigt.
Was ist in diesem Jahr beachtenswertes geschehen? Gab es Lehrgänge, besondere Veranstaltungen, Jubiläen, Turniere oder andere Veränderungen über die Ihr berichten wollt?

Gleichzeitig stellt das Jahresberichtsheft auch eine Plattform zur Werbung für den Verein und seine Betriebe dar. Einige Betriebe haben bereits im Vorjahr einen Vorstellungsbericht eingesandt, sofern sich hier keine Änderungen ergeben haben, würden wir diesen wieder abdrucken. Für die Betriebe, zu denen noch keine Bericht vorliegt, würden wir uns über einen Bericht zum Betrieb/Hof sehr freuen.

Wir bitten hierzu um Übersendung der Artikel (per E-Mail bevorzugt), nach Möglichkeit bis zum 20.Dezember 2019 an:
Florian Auer - Am Bakersberg 19, 24211 Falkendorf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Inhalt

Der Ostholsteinische Reiterverein Malente-Eutin e.V. möchte seine Mitglieder in der Ausbildung um Springreiten unterstützen und bietet dafür im Januar einen Springlehrgang unter Leitung von Herrn Eoin Ryan an.
Dieser Lehrgang richtet sich an Reiter aller Ausbildungsstände ab Anfang E. Der Lehrgang umfasst zwei Tage und wird in Gruppen von drei Reitern durchgeführt.

Ausbilder

EoinRyan

Eoin Ryan

sportliche Ausbildung:

  • Erfolgreicher Springreiter bis zur Kl. S
  • Schwerpunkt: Vorstellung von Turnierpferden von Springpferdeprüfungen bis zur Klasse S

bisherige Erfolge:

  • International young Riders Bursary gewonnen
  • CSI*** Masselt ( NL ) platziert
  • CSI **** Kiel platziert
  • CSI* Altenhof platziert
  • national in S.-H. und HH S - Springen gewonnen

Weitere Informationen

  • Datum: 25. & 26. Januar 2020
  • Ort: Hof Krähenberg, Bergstraße 20 23714 Malkwitz
  • Kosten:
    • Vereinsmitglieder: 45,00 EUR
    • Externe: 75,00 EUR
  • Anmeldung an: Stefanie Richtarsky 0162/339 34 82 oder 04523/207 56 12
    • Für den Lehrgang ist auch eine Anmeldung von vereins-externen Reitern möglich; jedoch werden diese Anmeldungen zunächst auf einer Warteliste notiert und erst berücksichtigt, wenn nach Anmeldeschluss nicht alle Plätze mit Vereinsreitern besetzt werden konnten.
  • Anmeldeschluss: 9. Januar
  • Für alle Reiter gilt Reitkappenpflicht!

Ausschreibung zum Herunterladen: Springlehrgang mit Eoin Ryan Januar 2020

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Inhalt

Der Ostholsteinische Reiterverein Malente-Eutin e.V. möchte seine Mitglieder in der Ausbildung der Dressur unterstützen und bietet dafür im Dezember einen Dressurlehrgang unter Leitung von Herrn Lars Seefeld an.
Dieser Lehrgang richtet sich an Reiter aller Ausbildungsstände, dazu gehören ausdrücklich auch die Reiter im Bereich der Klasse E. Am ersten Tag erfolgt die Analyse des Ausbildungsstandes von Reiter und Pferd mit ersten gezielten Übungen für die weitere Ausbildung. Der zweite Tag wird individuell anhand der Ergebnisse des Vortages gestaltet. Auf Wunsch ist das gezielte Üben von Dressuraufgaben möglich.
Der Unterricht umfasst an beiden Tagen jeweils 30min Einzelunterricht für Reiter und Pferd.

Ausbilder

Volker Dohm 200h

Lars Seefeld

Lars Seefeld ist ein aktiver Dressurreiter und Ausbilder bis zur schweren Klasse, mit Erfolgen in Dressurprüfungen bis auf St. Georges – Niveau.

Sein Schwerpunkt liegt in der Ausbildung von jungen Pferden, die er erfolgreich in den Turniersport einführt.

Nach einer langen Zeit bei Wolfgang Schade in Hamburg, ist er nun bei Blue Hors in Dänemark tätig.

Weitere Informationen

  • Datum: 14. & 15. Dezember 2019
  • Ort: Hof Lütjenmoor, Lütjenmoorredder 23714 Bad Malente-Eutin
  • Kosten:
    • Vereinsmitglieder: 45,00 EUR
    • Externe: 75,00 EUR
  • Anmeldung an: Stefanie Richtarsky 0162/339 34 82 oder 04523/207 56 12
    • Für den Lehrgang ist auch eine Anmeldung von vereins-externen Reitern möglich; jedoch werden diese Anmeldungen zunächst auf einer Warteliste notiert und erst berücksichtigt, wenn nach Anmeldeschluss nicht alle Plätze mit Vereinsreitern besetzt werden konnten.
  • Anmeldeschluss: 5. Dezember
  • Für alle Reiter gilt Reitkappenpflicht!

Ausschreibung zum Herunterladen: Dressurlehrgang mit Lars Seefeld im Dezember 2019

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

 

ScheineFuerVereine 2019 850w

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Liebe Mitglieder und Freunde des ORV,

Nele Daumann, eine unserer Trainerinnen führt im Rahmen ihrer Masterarbeit eine Umfrage zum Thema "Zufriedenheit mit Reitanlagen" durch. Wir möchten euch gerne darum Bitten, sie dabei zu unterstützen. Hierzu gilt es nur, einen kleien Fragebogen auszufüllen.

Ziel der Umfrage ist es zu ermitteln, welche Faktoren einen Einfluss auf die Zufriedenheit mit Reitanlagen haben. Der Fragebogen ist anonym und richtet sich an alle ReiterInnen mit eigenem Pferd, mit Reitbeteiligungen und auch auf Schulpferden.

Umfrage: https://www.unipark.de/uc/MA_Daumann/

Umfragebogen: Fragebogen Masterarbeit Daumann

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Die angekündigte Änderung der Lehrgangsauschreibung für den 2. Lehrgang bei Nele Daumann im August ist nun online.

Reitabzeichen-Lehrgang mit Nele Daumann August 2018 V2

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Liebe Mitglieder des ORV,
liebe Besucher,

Im Zuge der am 25.5.2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.
Diese ist über die Seite direkt oben rechts und auch http://www.orv-malente-eutin.de/datenschutzerklaerung abrufbar.

Die Überarbeitung weiterer Formulare, wie z.B. des Aufnahmeformulars ist in Arbeit.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Sieversdorf/Bad Malente. Am kommenden Wochenende dem 17. und 18 März beginnt der ORV Malente-Eutin e.V., auf dem Hof Lütjenmoor in Sieversdorf, den Start in die Turniersaison 2018. „Mit mehr als 300 Starts, haben wir wieder das Niveau der Vorjahre erreicht“, kommentierte der erste Vorsitzende Horst Richtarsky das Ergebnis der Anmeldungen.
Los geht es am Samstag, der traditionell im Fokus der Dressuren steht, bereits um 8.00 Uhr. Mehr als zehn Stunden Programm stehen auf dem Plan, vom Reiter-Wettbewerb bis zur L-Dressur können die Reiter des Vereins und die Gäste das Ergebnis der Winterarbeit zeigen.

Den Sonntag füllen wieder die Springprüfungen aus, die etwas ruhiger um 9.00 Uhr beginnen. „Das Nennergebnis ist im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben“, ergänzte der zweite Vorsitzende Florian Auer. „So bleibt in der Mittagsphase hoffentlich mehr Zeit für unsere Voltigierer, um sich zu präsentieren“. Abgeschlossen wird der Sonntag mit einer „Kostüm-Jump & Run“ Prüfung, bei der das Paar mit der besten Kostümierung einen zusätzlichen Ehrenpreis erhält. „Diese Prüfung ist seit jeher das geheime Highlight der Veranstaltung.“ ergänzte Horst Richtarsky.

Für alle Gäste und die Aktiven gibt es an beiden Tagen belegte Brötchen, Kaffee, Kuchen und Grillwurst sowie erfrischende Getränke. Der Eintritt und das Parken sind wie gewohnt kostenfrei.

Zeiteinteilung und weitere Informationen auf https://www.vmm-is.de

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Liebe Mitglieder und Freunde des ORV.

Seit dem 7. März läuft das Voting bei der Sparkasse Holstein zur Ermittlung der 30 meist-geklickten Projekte.
Wir, der ORV, haben und dort mit einem Projekt für unsere Voltigiergruppe beworben.

Noch bis zum 12. März, 12 Uhr, entscheidet Ihr mit Eurer Stimme über die 30 Gewinner. Jede Stimme zählt – jeden Tag. Helft uns und gebt Eure Stimme für unsere Nachwuchs-Voltigierer unter https://30fuer30.sk-holstein.de/search/view/2219.

  • Hinweis: Es kann von jeder IP Adresse nur einmal am Tag abgestimmt werden.
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Jahrsrückblick 2017 Deckblatt 300hLiebe Mitglieder und Freunde des ORV Malente-Eutin e.V.

Das alljährliche Berichtsheft über die Aktivitäten des vergangenen Jahres ist nun online verfügbar.
Vielen Dank an alle Aktiven für Ihre Leistungen und die einzelnne Redakteure der Berichte.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Joomla SEF URLs by Artio
   
© VMM-IS (based on ALLROUNDER)