Aktuelles aus dem Verein

Für den 20. Juli planen unsere Jugendwartinnen ein Übernachtungsevent mit Filmabend auf dem Turierplatz.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Am Ostermontag, 1. April ab 16.00 Uhr, wollen wir gemeinsam auf dem Turnierplatz ein kleines Osterfeuer veranstalten.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Einladung Grünkohlessen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Inhalt

Der Ostholsteinische Reiterverein Malente-Eutin e.V. möchte seine Mitglieder in der Ausbildung der Dressur unterstützen und bietet dafür im März einen Dressurlehrgang unter Leitung von Lars Seefeld an.
Dieser Lehrgang richtet sich an Reiter aller Ausbildungsstände, dazu gehören auch die Reiter im Bereich der Klasse E. Am ersten Tag erfolgt die Analyse des Ausbildungsstandes von Reiter und Pferd mit ersten gezielten Übungen für die weitere Ausbildung. Der zweite Tag wird individuell anhand der Ergebnisse des Vortages gestaltet. Auf Wunsch ist das gezielte Üben von Dressuraufgaben möglich.
Der Unterricht umfasst an beiden Tagen jeweils 40min Einzelunterricht für Reiter und Pferd

Ausbilder

Volker Dohm 200h

Lars Seefeld

Lars Seefeld ist ein aktiver Dressurreiter und Ausbilder bis zur schweren Klasse, mit Erfolgen in Dressurprüfungen bis auf St. Georges – Niveau.

Sein Schwerpunkt liegt in der Ausbildung von jungen Pferden, die er erfolgreich in den Turniersport einführt.

Weitere Informationen

  • Datum: 9. & 10. März 2024
  • Ort: Hof Fuhlendiek, Neuharhorst 38, 23714 Kirchnüchel
  • Kosten:
    • Vereinsmitglieder: 70,00 EUR
    • Externe: 100,00 EUR
  • Anmeldung an: Stefanie Richtarsky (0162/339 34 82 „am besten per WhatsApp“)
    • Für den Lehrgang ist auch eine Anmeldung von vereins-externen Reitern möglich; jedoch werden diese Anmeldungen zunächst auf einer Warteliste notiert und erst berücksichtigt, wenn nach Anmeldeschluss nicht alle Plätze mit Vereinsreitern besetzt werden konnten.
  • Anmeldeschluss: 1. März 2024
  • Für alle Reiter gilt Reitkappenpflicht!

Ausschreibung zum Herunterladen: Dressurlehrgang mit Lars Seefeld im März 2024

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Inhalt

Der Ostholsteinische Reiterverein Malente-Eutin e.V. bietet im Februar einen Springlehrgang unter Leitung von Jorgo Lunau an.
Dieser Lehrgang richtet sich an Reiter aller Ausbildungsstände ab Anfang E. Der Lehrgang umfasst zwei Tage und wird in Gruppen von zwei bis drei Reitern zu je 45 Minuten durchgeführt. Geritten wird an beiden Tagen in der großen 20x60m Halle. Der erste Tag dient der Sichtung des Ausbildungsstandes von Reiter und Pferd und fokussiert sich auf die dressurmäßige Arbeit eines Springpferdes und Springgymnastik. Am zweiten Tag werden Parcoursausschnitte und vollständige Parcours trainiert, in denen individuelle Tipps für die kommende Turniersaison erarbeitet werden.

Ausbilder

Volker Dohm 200h

Jorgo Lunau

Jorgo ist gelernter Pferdewirt im Schwerpunkt der klassischen Reitausbildung, die er mit der Steensbeck Plakette in Bronze ausgezeichnet wurde.

Nach Tätigkeit als Bereiter im Zucht-Ausbildungs-Handelsstall von Tjeert und Ina Rijkens in Elmshorn nun selbstständiger Bereiter.

Erfolgreicher Springreiter bis zur Kl. S

Weitere Informationen

  • Datum: 24. & 25. Februar 2024
  • Ort: Schwentinehof Sibbersdorf, Hauptstraße, 23701 Sibbersdorf
  • Kosten:
    • Vereinsmitglieder: 65,00 EUR
    • Externe: 95,00 EUR
  • Anmeldung an: Stefanie Richtarsky (0162/339 34 82 „am besten per WhatsApp“)
    • Für den Lehrgang ist auch eine Anmeldung von vereins-externen Reitern möglich; jedoch werden diese Anmeldungen zunächst auf einer Warteliste notiert und erst berücksichtigt, wenn nach Anmeldeschluss nicht alle Plätze mit Vereinsreitern besetzt werden konnten.
  • Anmeldeschluss: 16. Februar 2024
  • Für alle Reiter gilt Reitkappenpflicht!

Ausschreibung zum Herunterladen: Springlehrgang mit Jorgo Lunau im Februar 2024

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Der RuV Preetz u.U. bietet am 2. März 2024 ab 14. Uhr eine Fortbildung für Hindernisrichter, oder jene die Interesse daran haben als Hindernisrichter zu fungieren, an

  • Inhalt:
    Vom richtigen Funkverhalten bis hin zur Beurteilung von Hindernisfehlern oder Unterbrechungen. Auch wird darauf eingegangen, wie man im Enrstfall einen Reiter vor einem Hindernis stoppt.
    Es handelt sich  um eine theoretische Fortbildung mit Beispielen aus der Praxis.
    Je nach Wetterlage werden wir und ggf. auch einige Beispiele aus der PRaxis anschauen.
  • Ort:
    Hof Bredenbeek 1
    24211 Lehmkuhlen
  • Anmeldung/Kosten:
    per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anmeldeschluß: 24.02.2024)
    Kosten für Personen außerhalb des RV Preetz: 5,- EUR

https://www.instagram.com/p/C1fowRXotka/

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
  1. Longieren? Wie geht das eigentlich?
    erste Grundlagen (mind. 3 max 5 Teilnehmer)
    Mo 21.10.24  - 09.30h bis ca.12.00 Uhr
    Mitzubringen: Handschuhe, feste Schuhe ggf Gummistiefel, Ordner, Kugelschreiber
    € 120.- geteilt durch Teilnehmerzahl
  2. Einsteigerspringreiten
    erste Grundlagen (mind. 3 max 5 Teilnehmer)
    Reiter, die schon in der Abteilung selbständig reiten
    Mi 23.10 – Fr. 25.10 10.00h bis ca. 12.00 Uhr
    € 150,- incl Lehrpony/ Private € 90,00
    Spring/ u Theorieunterricht
  3. Longieren? Wie geht das eigentlich?
    erste Grundlagen (mind. 3 max 5 Teilnehmer)
    Mo 28.10.24 - 09.30h bis ca.12.00 Uhr
    Mitzubringen: Handschuhe, feste Schuhe ggf Gummistiefel, Ordner, Kugelschreiber
    € 120.- geteilt durch Teilnehmerzahl
  4. Einsteigerspringreiten
    erste Grundlagen (mind. 3 max 5 Teilnehmer)
    Reiter, die schon in der Abteilung selbständig reiten
    Mi. 30.10 – Fr. 01.11 10.00h bis ca. 12.00 Uhr
    € 150,- incl Lehrpony/ Private € 90,00
    Spring/ u Theorieunterricht

Weitere Informationen und Anmeldung

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
  1. Vielseitigkeit
    Di 02.04 – So 07.04 (extern)
    Schloß Vanselow (MV)
  2. RA 9/8
    Di 09.04 – Do 11.04 + Prf Fr 12.04
    vormittags, ( Prüfung Do ca 14 Uhr)
  3. RA 9/8
    Di 06.08 – Do 08.08 + Prf Fr 09.08
    vormittags, (Prüfung Fr. Vormittag)
  4. RA 7/6
    Di 23.07 – Mi. 31.08 + Prf Do 01.08
    ohne WE, Prüfungstag am Do.01.08 ab 9h, Fr.26.7 + Mi.31.8 nur Vormittags.
    Mittwoch 31.07 gemeinsame Vorbereitung am Nachmittag.
  5. RA 5–2
    Do 23.07 – Mi 31.07 + Prf Do 01.08
    ohne WE Prüfungstag am Do.01.08 ab 9h, Fr.26.7 + Mi.31.8 nur Vormittags.
    Mittwoch 31.07 gemeinsame Vorbereitung am Nachmittag.

Inhalte:

  • RA 9 / RA 8
    Di. - Do. ca . 09.00-ca.13 u Fr Prüfung
    3 x Reitunterricht, 2 x Bodenarbeit
    3 x Theorie, 3 x Mittagessen € 150,- + Prüfungsgebühr € 60,- incl. Lehrpony
  • RA 7, RA 6
    ca 09.30 bis ca.17 Uhr incl Mittagessen
    7 x Dressur, 6 x Springen, 2 x Bodenarbeit, Theorie
    € 50,- pro Tag, 1/2 Tag € 30,-
    Private zuzügl.Prüfungstag/gebühr ca € 100,-
    Lehrpony € 70,- pro Tag, 1/2 Tag € 40,-
    zuzügl Prüfungstag/gebühr € 130,- incl Pferd
  • RA 5, RA 4, RA 3, RA 2
    ca 09.30 bis ca.17 Uhr incl Mittagessen
    7 x Dressur, 6 x Springen, 2 x Bodenarbeit, Theorie
    € 50,- pro Tag/ 1/2 Tag € 30,- Private zuzügl Prüfungstag/gebühr ca. € 100,-
    Lehrpony € 60,- pro Tag, 1/2 Tag € 40,- zuzügl Prüfungstag/gebühr € 130,- incl Pferd

Weitere Informationen und Anmeldung

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Die Ausschreibung für die Veranstaltung vom 23. bis 24. April 2024 in Sieversdorf ist online.

Hinweis: Die Veröffentlichung in www.nennung-online.de ist für den 08.02.2024 avisiert

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Liebe Mitglieder,

regulär findet Ende Januar immer unsere Mitgliederversammlung statt.
In diesem Jahr müssen wir den Termin und damit auch die Jugendversammlung und auch das Grünkohlessen leider verschieben.

Wir planen derzeit:

  • Jugendversammlung: 22. Februar
  • Mitgliederversammlung: 26. Februar
  • Grünkohlessen: 1. März

genauere Einladungen folgen, sobald die Termine endgültig fixiert werden konnten.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Der Ostholsteinische Reiterverein Malente-Eutin e.V. bietet im Januar einen Doppellonge-Lehrgang unter Leitung von Marco Hildebrandt an.

Ablauf

Die Art und Weise von Marco mit der Doppellonge zu arbeiten, ist vielen Pferden und auch Besitzern neu. Daher arbeitet er die Pferde am ersten Kurstag alle selber, um die Pferde „auf den Weg“ zu bringen.
Je nach Ausbildungsstand kann das der „erste Kontakt“ mit der Doppellonge sein oder schon das gezielte Arbeiten an bestimmten Problemen (z.B. Stellungs-/Biegungsprobleme, Aktivierung der Hinterhand usw.). Er erläutert bei jedem Pferd seine Erkenntnisse und zeigt auf, wie der weitere Weg des Pferdes mit der Doppellonge aussehen kann.
Am zweiten Tag wird der Besitzer in die Trainingseinheit mit eingebunden. Marco arbeitet die Pferde bis zu einem Punkt vor, an dem er die Leinen mit gutem Gewissen an die Besitzer übergeben kann. Wenn er die Leinen übergibt, haben die Teilnehmer die Möglichkeit zu erfahren, wie es ist, wenn man selber die Leinen führt. Ich gibt er je nach Bedarf Hilfestellung, denn erfahrungsgemäß sieht es für viele leichter aus, als es wirklich ist! Zudem erhalten alle Teilnehmer einen „Trainingsplan“ für die folgende Zeit, z.B. mit welcher Verschnallung die nächste Zeit gearbeitet werden sollte und wie weitere Schritte aussehen könnten.
Der Lehrgang ist auf 7 Teilnehmer begrenzt und umfasst je Tag eine Einheit von 45 Minuten.

Weitere Informationen

  • Datum: 6. & 7. Januar 2024
  • Ort: Reitstall Tamm, Braaker Straße, 23701 Eutin
  • Kosten:
    • Vereinsmitglieder: 80,00 EUR
    • Externe: 110,00 EUR
  • Anmeldung an: Stefanie Richtarsky (0162/339 34 82 „am besten per WhatsApp/SMS“)
    • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Anmeldeschluss: 1. Januar
  • Für den Lehrgang ist auch eine Anmeldung von Reitern fremder Vereine möglich; jedoch werden diese Anmeldungen erst berücksichtigt, wenn nach Anmeldeschluss nicht alle Plätze mit vereinseigenen Reitern besetzt werden konnten.

Doppellongen-Lehrgang Hildebrandt Januar 2024

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Joomla SEF URLs by Artio
   
© VMM-IS (based on ALLROUNDER)